Ich habe mir für das neue Jahr vorgenommen nicht mehr ganz so viel zu den Blogeinträgen zu "schwafeln". Allerdings wird das schon beim ersten Eintrag in 2020 schwierig...

An diesem warmen, wolkig-sonnigen Tag habe ich mein Brautpaar in der Villa im Paradies getroffen. Es ging los mit der Trauung. Mitten in den Weinbergen. Das Catering war gerade dabei die Schorle Gläser zu richten, als ich ankam. Alles sah unglaublich einladend aus. Und ja genau so sollte eine Trauung in den Weinbergen sein. Umgeben von Weintrauben, Sonne, ein bisschen Wind in der Nase, mit einem Dubbeglas in der Hand und guter Laune! Und es war eigentlich noch viel besser als das!

Der richtige Soundtrack für diese Hochzeit ist übrigens dieses Lied. Es lief während die Weinschorle an alle Gäste ausgeschenkt wurde. Gespielt hat der liebe Mark Selinger der wirklich ein unglaublicher Sänger ist. Daher bitte in neuem Tab öffnen und gerne im Hintergrund laufen lassen (wenn es auch leider nicht Marks Version ist)